/ Veranstaltungen

Am 25. Oktober 2021 hatten wir die Ehre, den Staatspräsidenten Emmanuel Macron zu empfangen, der vom Minister für Wirtschaft, Finanzen und Konjunkturbelebung Bruno Le Maire, der Ministerin für Industrie Agnès Pannier-Runacher, der Präfektin Catherine Seguin, dem Abgeordneten Jean-Michel MIS sowie dem Bürgermeister der Stadt Saint-Étienne Gaël PERDRIAU begleitet wurde.

Es war uns ein Anliegen, diesen Höhepunkt mit Ihnen zu teilen!


Photo Progrès/Rémy PERRIN11 /14

ZIEL DES BESUCHS

Seit 2002 ist unser Unternehmen Siléane auf adaptive Robotik spezialisiert. Wir entwickeln für unsere Industriekunden Lösungen, die Robotik, Bildverarbeitung und künstliche Intelligenz miteinander verbinden.


Am Montag, den 25. Oktober 2021, besuchten der Präsident und seine Minister unsere Büros und Werkstätten, wo ihnen unsere Teams mehrere unserer Roboterlösungen vorstellten.


Wir konnten unseren Willen zur Innovation im Bereich der Robotik in verschiedenen Branchen wie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Pharmaindustrie, der Mikrotechnik, der Kosmetik, der Glasindustrie oder auch der Kernkraft veranschaulichen. Als ein Unternehmen, das in die industrielle Erneuerung investiert, verfolgen wir unsere Mission, die Entfaltung der Menschen und die Leistungsfähigkeit der Unternehmen durch Technologie und Innovation zu unterstützen. Bei jedem Projekt, das wir durchführen, besteht die Herausforderung darin, den Industriellen den Zugang zu Innovationen zu ermöglichen.


Gute Nachrichten: Der Präsident ist gekommen, um den Teil “Zukunftsindustrie” seines Zukunftsinvestitionsplans “Frankreich 2030” anzukündigen, der in seiner Rede am 12. Oktober 2021 eingeführt wurde. Dieses Programm “Frankreich 2030” sieht einen Finanzrahmen von 30 Milliarden Euro vor, um die Zukunftssektoren zu unterstützen, darunter 800 Millionen Euro für die Modernisierung unserer Fabriken. Die Hälfte davon (400 Mio. €) soll Anbietern von innovativen Automatisierungslösungen (4.0, 5.0,…) gewidmet werden.


Es sei daran erinnert, dass Frankreich in Bezug auf die Anzahl der eingesetzten Roboter weltweit an siebter Stelle steht, hinter China, Japan, den USA, Südkorea, Deutschland und Italien (Quelle: International Federation of Robotics IFR). Dieser Plan wird also darauf abzielen, die Innovation innerhalb der französischen Industrie zu fördern, diese neuen Übergänge zu begleiten und “einen Vorsprung Frankreichs zu erreichen! Wir werden die Ärmel hochkrempeln können!

DANKE

Wir fühlten uns geehrt, dass wir in unseren Räumlichkeiten in Saint-Etienne den ersten Besuch von Präsident Emmanuel Macron im Departement Loire empfangen durften. Es war ein Privileg, die technologischen Fortschritte zeigen zu können, zu denen wir in Frankreich fähig sind.


Das gesamte SILÉANE-Team möchte der Präsidentschaft der Republik, der Präfektur des Departements Loire, dem Rathaus von Saint-Etienne, den Sicherheits- und Ordnungskräften sowie den Presseteams für ihre Anwesenheit danken.
Unsere Gedanken gehen direkt zu unseren Kunden, Partnern und Lieferanten, denn es sind Ihre Projekte und Ihre Branchenexpertise, die uns an Zukunftsprojekten arbeiten lassen. Ein großes Dankeschön an alle!